Thema: Obstmus

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Obstmus. Alles rund um das Thema Obstmus auf KINDinfo.de. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Hier geht es zu weiteren interessanten Themen ...

Sind Obst-Quetschies tatsächlich eine gesunde Erfrischung?

Sind Obst-Quetschies tatsächlich eine gesunde Erfrischung?

Viele Kinder lieben die sogenannten Obst-Quetschies und Eltern kaufen ihren Kinder gerne diesen kleinen Snack für zwischendurch, da die Hersteller nicht müde werden, ihr Produkt als gesund zu bewerben. Aber wie gesund ist das pürierte Obst im Quetschbeutel tatsächlich? Eine Gefahr für die Zähne Die beliebten Obst-Quetschies haben einen sehr hohen Säuregehalt und sie werden zudem noch mit säurehaltigem Vitamin C angereichert, um den Brei aus Obst vor Oxidation zu.


Ähnliche Beiträge zu "Obstmus"

Obstmus

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Obstmus geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Obstmus gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Obstmus per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Obstmus. Wir recherchieren dann über Obstmus und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Obstmus schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Obstmus" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.

Hochbegabte Kinder – eine große Herausforderung

Wenn der Sohn mit vier Jahren bereits lesen kann und die fünfjährige Tochter ohne Probleme Rechenaufgaben löst, dann sind die meisten Eltern sehr stolz auf ihre klugen Kinder. Aber nur die wenigsten sehen auch die Probleme, die hochbegabte Kinder haben, denn ein kluges Kind macht es den Eltern nicht zwangsläufig leichter als ein „normales“ Kind. Eher das Gegenteil ist der Fall, denn Hochbegabung kann eine sehr schwere Last sein, aber.

Den Medizinschrank kindgerecht auffrischen

Über viele Dinge machen sich Eltern eine Zeit lang gar keine Sorgen, bis sie zum akuten Problem werden. Dazu gehören auch die kleineren Wehwechen des Kindes, für die es nötig ist, ein Auffrischen der Hausapotheke in Betracht zu ziehen. Denn wenn im Medizinschrank ein Chaos herrscht, ältere und abgelaufene Medikamente sich neben unbekanntem Kram tummeln und wirklich wichtige, frische Dinge fehlen, kann es schnell zu Panik kommen. Da Eltern auch.

Helikopter-Eltern – warum zu viel Fürsorge schädlich ist

Alle Eltern wollen, dass es ihren Kindern gut geht, sie wollen sie vor Gefahren schützen und ihnen einen sicheren Weg ins Leben ebenen. Wenn die Fürsorge und der Schutz aber übertrieben werden, dann spricht man von sogenannten Helikopter-Eltern, die ständig über ihren Kindern kreisen, sie nie aus den Augen lassen und alle Konflikte für den Nachwuchs lösen. Diese Überbehütung der Kinder kann fatale Folgen haben, denn sie nehmen Kinder wichtige.

Wenn Kinder trauern – wie können die Eltern helfen?

Sterben, Trauer und Tod sind Themen, mit denen schon die meisten Erwachsenen überfordert sind, aber wenn Kinder trauern, dann hat das noch eine ganz andere Dimension. Wie gehen Kinder damit um, wenn ein geliebter Mensch stirbt und was können Eltern tun, um ihren Kindern zu helfen? Wie können Eltern die Trauerarbeit unterstützen, oder ist es vielleicht besser, Kinder vor dem Thema Tod und Trauer abzuschirmen? Auch Kinder trauern Die meisten.