Thema: Rechte und Pflichten

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Rechte und Pflichten. Alles rund um das Thema Rechte und Pflichten auf KINDinfo.de. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Hier geht es zu weiteren interessanten Themen ...

Ab wann können Kinder im Haushalt helfen?

Ab wann können Kinder im Haushalt helfen?

Die Familie ist die kleinste soziale Gemeinschaft und vielleicht auch die kleinste Demokratie, die es gibt. Viele Familien leben nach dem demokratischen Verständnis, nach dem alle in der Familie ihre Rechte, aber auch ihre Pflichten haben. Das war nicht immer so, denn noch vor 50 Jahren waren Familien hierarchisch geprägt und der Vater als Familienoberhaupt hatte das Sagen. In der modernen Familie gelten die Rechte und Pflichten auch für die.


Ähnliche Beiträge zu "Rechte und Pflichten"

Rechte und Pflichten

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Rechte und Pflichten geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Rechte und Pflichten gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Rechte und Pflichten per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Rechte und Pflichten. Wir recherchieren dann über Rechte und Pflichten und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Rechte und Pflichten schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Rechte und Pflichten" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.

Wie Eltern den richtigen Kinderwagen finden

Der Kauf eines Kinderwagens ist für werdende Eltern eine sehr wichtige Anschaffung und da es viele verschiedene Modelle gibt, fällt die Entscheidung oftmals schwer. Welcher Kinderwagen ist der Passende? Darüber sollten sich die Eltern in spe schon früh Gedanken machen und dabei nicht nur an die schicke Optik denken, es ist vielmehr die Funktionalität, die die Hauptrolle spielt. Jede Marke bietet den passenden Kinderwagen für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel,.

Kinder und die Geschichten vom Osterhasen

Die klassischen Lügen in der Familie Eltern bringen Kindern bei, wie wichtig es ist, immer die Wahrheit zu sagen. Selbst Notlügen, so die meisten Eltern, führen im Endeffekt meistens zu einer bösen Überraschung. Trotzdem sagen Kinder häufig nicht die Wahrheit – sei es, weil sie Angst haben oder ein bestimmtes Ziel erreichen wollen. Die Lügen in der Familie sind aber nicht nur seitens der Kinder vorhanden: gerade wenn es um.

Wie man mit Kindern umgehen sollte, die lügen

Eltern bekommen schnell Panik, wenn Sie merken, dass ihre Kinder lügen. Sie machen sich wahnsinnig viele Gedanken und haben Angst, dass ihr Kind zu einem Lügner wird und den ganzen Tag auch vor fremden Leuten erfundene Tatsachen ausbreitet. Aber keine Sorge: gewisse Lügenphasen gehören bei Kindern dazu und haben manchmal Ursachen, die für Eltern sogar erfreulich sein können. Kinder lügen, um der Welt zu entfliehen Kinder im Alter zwischen vier.

So gibt es im gemeinsamen Kinderzimmer keinen Streit

Nicht in jeder Familie steht jedem Kind ein eigenes Kinderzimmer zur Verfügung. Wenn sich Kinder aus Platzgründen ein Zimmer teilen müssen, dann wird dieses Zimmer schnell zum Schlachtfeld, da die unterschiedlichen Interessen der Kinder immer wieder aufeinanderprallen. Für die Eltern wird diese Situation zur Nervenprobe, aber es gibt Möglichkeiten, die im Kinderzimmer für Frieden und Ruhe sorgen. Das Kinderzimmer als Kampfzone Kinder wissen sehr schnell, was dein und was mein.