Thema: sogenannte Cybermobbing

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema sogenannte Cybermobbing. Alles rund um das Thema sogenannte Cybermobbing auf KINDinfo.de. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Hier geht es zu weiteren interessanten Themen ...

Cybermobbing – ein großes Problem und seine möglichen Folgen

Cybermobbing – ein großes Problem und seine möglichen Folgen

Das Internet hat viele Vorteile, aber es hat auch Nachteile und zu diesen Nachteilen gehört das sogenannte Cybermobbing. Vor allem bei Kindern und Jugendlichen ist diese Form des Mobbing ein sehr ernstes Thema, denn laut einer Umfrage wurden 13 % der Kinder und Jugendlichen zwischen zehn und 20 Jahren schon einmal online gemobbt. Diese Kinder wurden beleidigt, erniedrigt, beschimpft oder bloßgestellt und die Täter nutzen dafür hauptsächlich Chatdienste per Handy,.


Ähnliche Beiträge zu "sogenannte Cybermobbing"

sogenannte Cybermobbing

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort sogenannte Cybermobbing geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu sogenannte Cybermobbing gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema sogenannte Cybermobbing per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort sogenannte Cybermobbing. Wir recherchieren dann über sogenannte Cybermobbing und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu sogenannte Cybermobbing schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "sogenannte Cybermobbing" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.

Wie man mit Kindern umgehen sollte, die lügen

Eltern bekommen schnell Panik, wenn Sie merken, dass ihre Kinder lügen. Sie machen sich wahnsinnig viele Gedanken und haben Angst, dass ihr Kind zu einem Lügner wird und den ganzen Tag auch vor fremden Leuten erfundene Tatsachen ausbreitet. Aber keine Sorge: gewisse Lügenphasen gehören bei Kindern dazu und haben manchmal Ursachen, die für Eltern sogar erfreulich sein können. Kinder lügen, um der Welt zu entfliehen Kinder im Alter zwischen vier.

Null Bock auf Familienurlaub – wenn Kinder allein verreisen wollen

Solange Kinder klein sind, werden sie wahrscheinlich gerne mit den Eltern in den Familienurlaub fahren und auch am Ziel der Reise nichts auszusetzen haben. Wenn die Kinder jedoch älter werden, dann sind die zwei Wochen Wanderurlaub in den Alpen oder die drei Wochen an der Nordsee einfach nur noch langweilig, denn der Nachwuchs möchte die Ferien lieber alleine verbringen, als mit der ganzen Familie. Für Kinder, die das erste Mal.

Warum Fremdeln so wichtig für die Entwicklung ist

Für Omas und Tanten ist es immer ein Schock, wenn Enkel, Nichten oder Neffen plötzlich nichts mehr mit ihnen zu tun haben wollen. Es ist noch gar nicht so lange her, da ließen sich die Kinder fröhlich herumtragen und jetzt verstecken sie sich verschreckt bei der Mama oder dem Papa. Fremdeln nennt man diese so wichtige Entwicklungsphase bei Kindern, die nichts mit Sympathie oder Antipathie zu tun hat. Omas und.

Der Laufstall – Babyknast oder sinnvolle Anschaffung?

Babybettchen, Wiege, Wickelkommode und Kinderwagen – diese Dinge stehen bei der Babyausstattung ganz weit oben, aber wenn es um das Thema Laufstall geht, dann gehen die Meinungen sehr weit auseinander. Viele kritisieren das Laufställchen und bezeichnen es sogar als Babyknast, die anderen sind der Meinung, dass sich der Laufstall positiv auf die motorische Entwicklung des Kindes auswirkt. Das Laufställchen hat seine Vorteile, aber auch seine Nachteile und bevor sich die.