Thema: Untersuchungen

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Untersuchungen. Alles rund um das Thema Untersuchungen auf KINDinfo.de. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Hier geht es zu weiteren interessanten Themen ...

Was Eltern über die U-Untersuchungen wissen sollten

Was Eltern über die U-Untersuchungen wissen sollten

Wenn das Baby geboren ist, dann finden noch im Krankenhaus die beiden ersten U-Untersuchungen statt, die folgenden acht dieser wichtigen Untersuchungen macht dann der Kinderarzt. In der Klinik bekommt die Mutter dafür das gelbe Heft, in das der Arzt alle Untersuchungsergebnisse einträgt und das die Mutter bei Besuchen beim Kinderarzt immer zur Hand haben sollte. Die U-Untersuchungen sind sehr wichtig, denn sie geben Auskunft darüber, wie sich ein Kind entwickelt.


Ähnliche Beiträge zu "Untersuchungen"

Untersuchungen

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Untersuchungen geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Untersuchungen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Untersuchungen per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Untersuchungen. Wir recherchieren dann über Untersuchungen und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Untersuchungen schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Untersuchungen" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.

Magersucht bei Kindern – wie verhalten sich die Eltern richtig?

„Ich bin zu dick“ – fast jede Mutter hat von ihrer Tochter schon einmal diesen Satz gehört. In den meisten Fällen verbirgt sich hinter diesem Satz jedoch kein Problem, ausgenommen es handelt sich um ein modisches Problem. Wenn das Kind aber immer dünner und sein Essverhalten immer auffälliger wird, dann kann es sich um Anorexia nervosa handeln, eine Krankheit, vor der die meisten Eltern große Angst haben. Rund ein Fünftel.

Welches Kindergartenkonzept ist das richtige?

Wenn das Kind „aus dem Gröbsten heraus ist“, wie es umgangssprachlich so schön heißt, dann müssen die Eltern sich Gedanken darüber machen, was das richtige Kindergartenkonzept ist. Kindergarten ist nicht gleich Kindergarten und die Eltern können wählen, ob der Nachwuchs einen städtischen, einen konfessionellen Kindergarten oder einen Waldkindergarten besuchen soll, ob vielleicht ein Montessori- oder ein Waldorfkindergarten infrage kommt. Jeder dieser Kindergärten hat sein eigenes Konzept und bevor eine Wahl.

So gibt es im gemeinsamen Kinderzimmer keinen Streit

Nicht in jeder Familie steht jedem Kind ein eigenes Kinderzimmer zur Verfügung. Wenn sich Kinder aus Platzgründen ein Zimmer teilen müssen, dann wird dieses Zimmer schnell zum Schlachtfeld, da die unterschiedlichen Interessen der Kinder immer wieder aufeinanderprallen. Für die Eltern wird diese Situation zur Nervenprobe, aber es gibt Möglichkeiten, die im Kinderzimmer für Frieden und Ruhe sorgen. Das Kinderzimmer als Kampfzone Kinder wissen sehr schnell, was dein und was mein.

Was Eltern über die U-Untersuchungen wissen sollten

Wenn das Baby geboren ist, dann finden noch im Krankenhaus die beiden ersten U-Untersuchungen statt, die folgenden acht dieser wichtigen Untersuchungen macht dann der Kinderarzt. In der Klinik bekommt die Mutter dafür das gelbe Heft, in das der Arzt alle Untersuchungsergebnisse einträgt und das die Mutter bei Besuchen beim Kinderarzt immer zur Hand haben sollte. Die U-Untersuchungen sind sehr wichtig, denn sie geben Auskunft darüber, wie sich ein Kind entwickelt.