Thema: wachstumsschübe in der schwangerschaft

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema wachstumsschübe in der schwangerschaft. Alles rund um das Thema wachstumsschübe in der schwangerschaft auf KINDinfo.de. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Hier geht es zu weiteren interessanten Themen ...

Wachstumsschübe bei Kindern – das sollten Eltern wissen

Wachstumsschübe bei Kindern – das sollten Eltern wissen

Wachstumsschübe bei Kindern haben nicht nur etwas mit dem messbaren, körperlichen Wachstum in Zentimetern zu tun, es handelt sich dabei vielmehr auch um die allgemeine Entwicklung eines Kindes. Diese Wachstumsschübe bei Kindern sind ein ständiger Begleiter der Eltern, denn sie müssen sich praktisch ständig auf neue Entwicklungen einstellen. Besonders gravierend sind die Schübe bei Babys und Kleinkindern, denn sie entwickeln sich salopp gesagt, oftmals „schneller als ein Pferd laufen kann“..


Ähnliche Beiträge zu "wachstumsschübe in der schwangerschaft"

wachstumsschübe in der schwangerschaft

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort wachstumsschübe in der schwangerschaft geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu wachstumsschübe in der schwangerschaft gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema wachstumsschübe in der schwangerschaft per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort wachstumsschübe in der schwangerschaft. Wir recherchieren dann über wachstumsschübe in der schwangerschaft und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu wachstumsschübe in der schwangerschaft schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "wachstumsschübe in der schwangerschaft" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.

Neuer Ernährungstrend – sollen Kinder selbst bestimmen, was sie essen wollen?

Jede erfahrene Mutter kennt die Weisheit, dass Kinder, wenn sie ein halbes Jahr alt sind, zum ersten Mal feste Nahrung zu sich nehmen dürfen. In der Regel besteht diese erste feste Mahlzeit aus einem Brei oder auch einer zerdrückten Banane, aber ein neuer Ernährungstrend aus Großbritannien stellt alle alten Weisheiten zum Thema Babys und Essen auf den Kopf. „Baby-led Weaning“ heißt ein neuer Ernährungstrend, der bei Kinderärzten höchst umstritten ist..

Cybermobbing – ein großes Problem und seine möglichen Folgen

Das Internet hat viele Vorteile, aber es hat auch Nachteile und zu diesen Nachteilen gehört das sogenannte Cybermobbing. Vor allem bei Kindern und Jugendlichen ist diese Form des Mobbing ein sehr ernstes Thema, denn laut einer Umfrage wurden 13 % der Kinder und Jugendlichen zwischen zehn und 20 Jahren schon einmal online gemobbt. Diese Kinder wurden beleidigt, erniedrigt, beschimpft oder bloßgestellt und die Täter nutzen dafür hauptsächlich Chatdienste per Handy,.

So wichtig ist Vorlesen für Kinder

Kinder lieben es, wenn die Eltern oder die Großeltern ihnen etwas vorlesen, das zeigen die Ergebnisse einer Vorlesestudie. Neun von zehn befragten Kindern wollen auf das Vorlesen nicht mehr verzichten und Kinder, denen weniger vorgelesen wird, wünschen sich, dass die Eltern öfter Zeit dazu hätten. Bei Kindern aus Haushalten mit mittlerer und niedriger Bildung sind es 90 %, die sich wünschen, dass man ihnen vorliest und aus den Haushalten mit.

Was sollten Eltern beim Aufstellen von Regeln beachten?

Fast alle Eltern stellen bestimmte Regeln auf, nach denen sich die Kinder richten müssen, aber nicht immer finden diese Regeln beim Nachwuchs auch das nötige Verständnis. Für sie sind viele Regeln einfach nur nervig und unnötig, was in den Familien nicht eben zum friedlichen Zusammenleben führt. Regeln müssen sein, sagen auch Pädagogen, aber sie raten Eltern, die wichtigen von den unwichtigen Regeln zu trennen. Was ist wirklich wichtig? Es kostet.